ILS VERSTÄRKT - Explosion in Eltmann

Veröffentlicht am 15.05.2017

Am heutigen Vormittag ereignete sich in einem Industriebetrieb in Eltmann eine Explosion. Dabei wurden mehrere Menschen teilweise schwer verletzt.

Nach aktuellem Stand (15.05.2017 15:30Uhr)  wurden insgesamt 23 Personen verletzt.

 

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst, Technischem Hilfswerk und Polizei waren an der Einsatzstelle. Insgesamt vier Rettungshubschrauber waren für den Abtransport der schwerverletzten Patienten in Spezialkliniken im Einsatz.

 

Die ILS Schweinfurt konnte in kürzester Zeit  durch das anwesende Personal der Verwaltung auf insgesamt 13 Mitarbeiter verstärkt werden, wodurch die reibungslose Abwicklung innerhalb der ILS sichergestellt war.

Artikelaktionen